Unsere Theatergruppe

Unsere Theater-Gruppe stellt sich vor...

Theater ist Leben und das Leben ist Theater. Das könnte ein bisschen unser Motto sein. Unsere Stücke entstehen aus der Gruppe heraus, Themen sind Probleme und Gedanken der Jugendlichen zu Leben und Zukunft. Es sind keine klassischen Theaterstücke, wir versuchen etwas Eigenes zu machen.

In den fünf Jahren, in denen es diese Theatergruppe jetzt schon gibt, haben wir auf diese Art und Weise drei Stücke erarbeitet und gespielt. Höhepunkt all dieser Jahre war sicherlich die Teilnahme an den Theatertagen der Realschulen vom 6. - 8. Mai 2013 in Füssen mit dem Stück "A Überdosis G´fühl". An dieser ganz eigenen Adaption des Romeo & Julia-Stoffes haben wir fast zwei Schuljahre gearbeitet. Dementsprechend glücklich waren wir, diese Arbeit vor anderen Theatergruppen und theaterbegeistertem Publikum aufzuführen. Es war eine aufregende Erfahrung, die sowohl den Spielerinnen als auch den Betreuern viele neue Perspektiven und Ideen eröffnete, die wir in den nächsten Jahren einbringen und weiterentwickeln wollen. Ein neues Stück steht schon in den Startlöchern. Und auch wenn wir jetzt vor einem Generationswechsel der Teilnehmer stehen, wird es weiter gehen.
Wenn dir das, was du gerade gelesen hast, gefällt und du Lust hättest, deine Ideen und vielen Fähigkeiten im musischen und künstlerischen Bereich einzubringen, wenn du Spaß am Spielen und Kreativsein hast, komm vorbei!

Juliane Jehlicka mit ihren "Stars"

Aktionen im Schuljahr 2016/2017

Mini-Musical 06. Mai 2017

Theateraufführung
"Mord in der Geißen-WG" (5c; Minimusical)
"Jetz' g'langt's" (Theatergruppe)
02. Mai in der Jahnhalle
18:30 Uhr Einlass, 19:00 Uhr Beginn

Weihnachtsstück "Alle Jahre wieder"

Weihnachtsmusik und -theater an der Realschule
Auch heuer findet am 1. Dezember wieder das Weihnachtsstück "alle Jahre wieder" statt und auch Chor und Schulband treten mit weihnachtlicher Musik auf.
Im Theaterstück werden Weihnachtsstress und Geschenkemarathon auf´s Korn genommen. Zudem wird die Frage nach "dem Geist von Weihnachten" gestellt.
Zusätzlich wird die Klasse 5 c ein Gedicht darstellen, wobei sowohl Schauspiel als auch Musik und Geräusche enthalten sind.
Wann: 1. Dezember ab 18:30 Uhr, Wo: Jahnhalle