Projekte im Schuljahr 2015/2016

Deutsch-tschechisches Theaterprojekt mit der Partnerschule Gymnazium Susice von 12.-16. Oktober 2015

Deutsch-tschechisches Theaterprojekt

Bericht über das Deutsch-tschechische Theaterprojekt in der Kötztinger Umschau vom 19. Oktober 2015: Schülertheater über Grenzen hinweg

Impressionen vom Deutsch-tschechischen Theaterprojekt...

Theatertage 2016

„A kloans bisserl Horror“ in Weilheim

„Wir müssen zusammenhalten!“ Dieser Spruch eines Technikers der Theatergruppe war unser Motto für die Teilnahme an diesjährigen Realschultheatertagen.

Die 32. Theatertage der Realschulen fanden dieses Jahr vom 2. bis 4. Mai in Weilheim i. Schongau statt und unsere Theatergruppe war ausgesucht worden, die Schlussveranstaltung zu spielen.

Eine Jury wählt jedes Jahr die besten Gruppen der Realschulen aus, dieses Jahr neun, die ihre Stücke bei dieser Veranstaltung zeigen dürfen.

Auf der dreistündigen Hinfahrt am Montagmorgen fanden noch letzte Rollenbesprechungen statt. Nervosität und Anspannung waren auch hier schon groß.

Pünktlich in Weilheim angekommen, luden wir unsere Requisiten ab und bezogen unsere Quartiere in den Klassenzimmern, wo wir auf Isomatten in Schlafsäcken übernachteten.

Untertags besuchten wir die Aufführungen der anderen Schulen, die ganz unterschiedlich in Themen und Darstellung waren. So erhielten wir viele Anregungen für unsere nächsten Theaterprojekte. Zusätzlich fanden noch Workshops zu Tanz, Sprache und Darstellung statt. Aber auch für das Kennenlernen der anderen Schüler, die aus ganz Bayern kommen, blieb durchaus noch Raum, z.B. in der gemeinsamen Disco am Dienstag.

Vollkommen erschöpft traten wir am Mittwochnachmittag die Heimreise an, die durch Staus viel länger dauerte als geplant. Gerade noch rechtzeitig – in der Pause – kamen wir beim Frühlingskonzert in der Jahnhalle an, sodass einige Schüler hier noch einen weiteren Auftritt absolvieren konnten.